Willkommen im Monat des Pferdes, sozusagen im Hochsommer nach dem chinesischen Kalender.

Der Monat dauert vom 5. Juni bis zum 6. Juli 2021. Der Monat des Pferdes gehört in die Jahreszeit des Elements Feuer und das können wir alle gut gebrauchen. In diesem Monat ist es nun endlich auch mal richtig stark. Warum das so ist, dass verrate ich dir im Energy Talk.

Doch lass uns mit einem Mantra für diesen Monat starten. Du kannst es in deine Meditationen einbauen und dir einfach jeden Morgen nach dem Aufstehen einmal vor Augen führen. Das Mantra ist besonders kraftvoll, weil es energetisch mit der Energie des Monats verknüpft ist. Beobachte, was es mit dir macht.

Mantra des Monats

Mir gelingt alles, wenn ich beharrlich dran bleibe. Ich nutze meine Schöpferkraft und setze meine Ideen um. Ich achte auf den tieferen Sinn meiner Handlungen und gestalte so die Welt mit.

In Anlehnung an das I Ging, Orakel Nr. 1 "Das Schöpferische"

#17 Energy Talk „Lebendige deine Energie im Monat des Pferdes 2021“

In unserem neuen Video erzählen dir Birgit Lieser und ich, was dich energetisch im Monat des Tigers 2021 erwartet. Wir geben dir Tipps, wie du dich energetisch stärken kannst. Außerdem hat Birgit Rezepte für den Monat und Tipps, was du deiner Seele Gutes tun kannst, parat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Endlich kräftiges Feuer

Der Monat des Pferdes bringt uns endlich ein starkes Feuer. Denn das ist das Element des Pferdes. Als Partner ist das Element Yang Holz mit von der Partie, was bedeutet, dass das Feuer gut genährt ist und in seine Kraft kommt. Das Element Feuer steht für Optimismus, Freude, Visionskraft, es ist das Element unseres Herzens. Es wärmt uns – auch mental und sorgt für Motivation, Leidenschaft und Entscheidungskraft. Feuer ist ein schöpferisches Element, steht für Mut und die Fähigkeit mit Entscheidungen umgehen zu können.

All das sind Eigenschaften, die uns in den letzten Monaten gefehlt haben. Das bedeutet, dass wir im Juni unsere Akkus so richtig wieder aufladen können. Also nutze diese Zeit richtig aus. Es ist wie ein Sommerurlaub für unsere Energie.

Damit das Feuer nicht überschäumend alles verbrennt, müssen wir gut haushalten. Achte darauf, dass das Holz nicht ausgeht und kontrolliere dein Feuer, wenn es Spuren von Aggressivität zeigt. Hierfür brauchen wir Wasser, welches uns der Monat nicht permanent liefert. 

LDE Pferd 2021
LDE Pferd 2021 Elemente

Körper, Seele und Ernährung im Monat des Pferdes

Das Element Wasser, welches uns in diesem Monat fehlt und das unshilft, das Feuer zu kontrollieren, kannst du in dein Leben einbauen über deine Ernährung, Yoga, aber auch durch die Dinge, die du tust. Nimm dir in diesem Monat bewusst Zeit für Journaling, Lesen, schreibe mal wieder lieben Menschen einen Brief, gehe schwimmen, reise. Alles, was uns körperlich und gedanklich in fließender Bewegung hält, unterstützt dein Wasser. Aber achte auch darauf, dass du viel trinkst – ich versuche immer 3 Liter am Tag zu trinken. Wenn ich das nicht schaffe, merke ich das nachts an unruhigem Schlaf.

Rezepte für den Pferdemonat

Birgit Lieser hat in ihrem Blogbeitrag Rezepte zusammengestellt, die uns energetisch gut unterstützen. Sie empfiehlt eine Ernährung mit Hülsenfrüchten, Fisch, Algen oder Tofu. Sie hat ein tolles Rezepten mit „Chinakohl mit Birnen und Algen“ für dich zusammengestellt.  Außerdem kannst du mit einem erfrischendem Salat aus „Eisbergsalat mit Quinoa und weißen Bohnen“ Feuer und Wasser harmonisch miteinander verbinden. Das ist genau der richtige Salat für den nächsten Grillabend.

Mehr Tipps, wie du deiner Seele was Gutes tust und die  Rezepte findest du in Birgits Blogbeitrag.

Ätherische Öle für den Monat

Als großer Fan von ätherischen Ölen, möchte ich dir auch in diesem Monat wieder passende Öle empfehlen, die du über einen Diffuser in deinem Zuhause vernebeln kannst, aber auch einfach am Körper nutzen kannst bei der Meditation und um deine Energie ins Gleichgewicht zu bringen.

Nr. 1 ist Jasmin

In der Nacht gepflückt, bringt der Jasmin die Kraft des Elements Wasser mit. Nicht umsonst wird er auch als Königin der Nacht bezeichnet. Jasmin baut uns innerlich auf und macht Mut und verführerisch. Daher schließt er die Brücke zwischen Wasser und Feuer. Jasmin ist eigentlich eine Essenz, daher ist es als Jasmin Absolue erhältlich. Achte unbedingt auf eine hochwertige Qualität. Jasmin ist eines der wertvollsten Öle. 500 g des Jasminöls brauchen 3,6 Mio gepflückte Blüten.

Nr. 2 ist Wintergrün

Wintergrün ist ein erfrischendes Öl für den Körper, gerade nach körperlicher Anstrengung und wenn du dein Feuer kühlen willst. Das Öl verhilft uns zu mehr Klarheit und Reinheit. 

Nr. 3 ist die Ölmischung Sensation™ 

Diese Ölmischung von Young Living enthält u.a. Bergamotte, Ylang Ylang und Jasmin. Sie macht leicht und frei, unterstützt unser inneres Kind, wirkt harmonisierend, wenn ein Element überkocht, macht uns sinnlich und du kannst sie gut zur Aura-Arbeit nutzen.

Ätherische Öle bestellen

Ich empfehle die ätherischen Öle von Young Living®. Wenn du hier bestellen möchtest, gib gern bei der Bestellung meine Partner-ID an: 26668933. Dadurch bin ich bei allen Fragen auch deine direkte Ansprechpartnerin. Mitglieder meines Teams bekommen zusätzlich Zugang zu Gruppen, Webinaren und Weiterbildungen rund um ätherische Öle.

Yoga-Meditation für die Stille des Wassers

Aber wie gesagt, auch Yoga hilft dir, in deine Kraft zu kommen. Carolin Wüllner hat diesmal eine wunderbare So Ham Meditation für dich aufgenommen, mit der du die Stille deines Wasserelements stärken kannst. Es ist genau das Richtige nach einem hitzigen Tag.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Energie in deinem Zuhause: Fliegende Sterne im Monat des Pferdes

Die Fliegenden Sterne sind eine Methode, um die Qualität der Zeitenergie in Häusern zu ermitteln.

Die Monatssterne sind dabei nur eine Ebene. Jedes Haus hat seine eigenen Sterne, hinzu kommen „Besuchersterne“ aus dem Jahr, Monat und auch jeder Tag und jede Stunde bringt ihren Stern mit. Achte bei der Monatsenergie vor allem auf die Himmelsrichtung, in der dein Eingang liegt und das Taiji (das Zentrum deines Hauses). Hier  kannst du mit kleinen Deko-Elementen unterstützend und ausgleichend einwirken.

Zu den günstigsten Richtungen in diesem Monat gehört das Zentrum unserer Häuser. Hier fördern die Sterne diesen Monat grundsätzlich alle Geldangelegenheiten. Nutze diesen Bereich z.B. wenn du deine Finanzen bearbeitest. Der Osten und Nordosten sind auch sehr glücksverheißend. Aktiviere diese Energie vor allem, in dem du die Bereiche aktiv nutzt.

Achtsam solltest du im Südosten und Süden sein. Setze hier Metallobjekte, Münzen oder eine Salzwassermünzkur ein, um die Energie abzumildern. Rezept für eine Salzwassermünzkur in Kürze: Nimm ein größeres Glas oder eine Glasvase, lege 6 Kupfermünzen (1, 2 Cent) hinein und eine silberfarbene Münze (z.B. 1 Euro, ich nehme immer alte Münzen anderer Währungen, die ich noch aus Urlauben zu Hause hab). Fülle darüber das Glas zu ca. 1/3 mit Haushaltssalz  ohne Zusätze. Und dann fülle mit Wasser auf, so dass das Glas zu 2/3 gefüllt ist. Stelle das Glas im Südosten/Süden auf. Durch die chemische Reaktion entstehen negativ geladene Metallionen, die die ungünstige Erdenergie neutralisieren. Alm Glas wächst im Laufe der Zeit ein Salzkristall. Bitte nach Ende des Monats abbauen oder erneuern. Achte darauf, dass das Salz immer mit Wasser bedeckt ist.

In den anderen Richtungen kannst du mit Deko-Objekten in verschiedenen Farben unterstützen. Alle Infos findest du in der Grafik.

Fliegende Sterne Pferd 2021
Fliegende Sterne Deko-Tipps Pferd 2021

Mein Tipp für den Juni

Der Monat bringt uns auf vielen Ebenen genau das, was wir uns in den letzten Monaten gewünscht haben, daher solltest du ihn nicht ungenutzt verstreichen lassen. 

Hab einen energiereichen Monat des Pferdes!

Deine Steffi