Wusstest du, dass du mit nur einer Buddha Figur die Yin-Energie in deinen Räumen massiv stärken kannst? Das ist vor allem wichtig, da viele Häuser einen extremen Überhang an Yang-Energie haben und wir darin energetisch ausbrennen.

Doch wo platzierst du deinen Buddha am besten? Welche Grundregeln gibt es? Wohin gehört der Buddha im Haus und draußen? Macht es einen Unterschied, welchen Buddha du kaufst und wo du ihn kaufst? Was sind die absoluten No Goes bei der Platzierung von Buddhas? Welcher Buddha passt zu dir und deiner Intention? Und wie kannst du die Kraft deines Buddhas auf einem hohen Niveau halten? Diese und mehr Fragen beantworte ich in der neuen Podcast-Episode.

Hier kannst du die Episode #4 anhören

 

Mach den Buddha-Check

Vielleicht denkst du nach dem Hören der Episode: Wow, so viele Informationen! Wie soll ich mir das merken? Darum habe ich die wichtigsten Grundregeln in einer umfangreichen Buddha-Checkliste zusammengefasst. Du kannst sie dir hier kostenlos herunterladen:

Buddha-Checkliste

Hat dir diese Podcast-Folge gefallen? Dann freue ich mich über eine Bewertung bei iTunes oder lass mir doch deinen Kommentar bei Instagram auf meinem Account fengshuimama da! 

Du kannst meinen Podcast übrigens auch auf Apple Podcasts, Spotify, Cast-Box und vielen anderen Podcast-Plattformen einfach abonnieren und verpasst so nie wieder eine Episode.

Ich freue mich, wenn wir uns bald Wiederhören.

Hab eine energiereiche Zeit!

Deine Steffi

 

Copyright
Sprache/Gesamtwerk: Steffi Kroll, Musik: Mariano Julián Galussio
SOS Feng Shui für Familien

Wie fengshui ist dein Haus?

Mach den Feng Shui Quick Check!  
* hol dir die Gratis-Checkliste als Download
* finde heraus, mit welchen Feng Shui-Maßnahmen du starten musst
* bekomme jede Woche neue Feng Shui Tipps
Du kannst dich natürlich jederzeit von der E-Mail-Liste abmelden. Infos zum Datenschutz findest du hier.