Heute am 5. März 2020 starten wir in den chinesischen Monat des Hasen. Der Hase trägt in sich das Element Holz, so wie auch der Tiger im Vormonat. Aber: Diesmal bringt dir Yin Holz. Der Tiger brachte uns Yang Holz.

 

Der Hasen-Monat

Wo liegt da nun der Unterschied: Holz ist erstmal grundsätzlich das Element des Frühlings, mit Aufbruch, Abenteuerfeeling verbunden, die Energie strebt nach oben und ist durchsetzungsfähig. Farblich ist damit die Farbe grün verbunden. Holz ist ein emotionales Element. Doch während das Yang Holz (beim Tiger) in seinem Denken mit dem Kopf durch die Wand will, ist das Yin Holz flexibler, nachgiebig, kreativer, neugieriger. Yang Holz ist eher wie die Eiche, Yin Holz ist wie die anmutigen Zweige des Bambus.

Jetzt gibt es natürlich auch Unterschiede zwischen Tiger und Hase. Der Tiger ist eine Herrschernatur, ein Anführer. Der Hase braucht ein festes Umfeld, Struktur. Der Tiger trifft Entscheidungen, der Hase legt sich dagegen nicht gern fest. Und genau das wirst du in diesem Monat dann auch zu spüren bekommen. Vielleicht stellst Du fest, dass du und deine Mitmenschen im März weniger entscheidungsfreudig sind als im Februar. Aber das ist vollkommen ok, es kommen auch wieder andere Zeiten und du musst Entscheidungen nicht über den Zaun brechen.

Wenn du dich erinnerst, dann hatte ich erzählt, dass jedes Kalendertier immer als Pärchen mit einem der 5 Elemente auftritt. In diesem Jahr ist der Hase gepaart mit dem Element Erde. Welche Auswirkungen das energetisch auf uns Menschen hat, erfährst du im aktuellen Energy Talk zwischen Birgit und mir zum Monat des Hasen.

Energy Talk #2

Wenn du Birgit und mich noch nicht kennst, kannst du dir unseren ersten Energy Talk, in dem wir uns auch vorstellen, hier nochmal ansehen. ansonsten kannst du direkt zum Impuls für den Monat März durchstarten.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hase und Hahn

Bis du zufällig im Jahr des Hahns geboren? Dann solltest du in diesem Monat lieber etwas ruhiger auftreten. Der Hahn steht im chinesischen Tierkreis dem Hasen direkt gegenüber und steht damit unter besonderer Beobachtung durch den Hasen ;-) Darum ist Ruhe und Ordnung angesagt. Wenn du größere Projekte in den nächsten vier Wochen planst, dann führe sie gut organisiert durch.

Die fliegenden Sterne vom 5. März bis 3. April

Ja, auch die Fliegenden Sterne brauchen etwas Beachtung im Monat März. Die Fliegenden Sterne sind eine Feng Shui Methodik, um den Einfluss der Zeit auf die Energie in unseren Räumen zu ermitteln. Mehr dazu erfährst du in meinem Blogbeitrag zum Feng Shui 2020. Die Sterne verdoppeln in diesem Monat die Energie des Jahres in allen Himmelsrichtungen. D.h. besonders günstige Himmelsrichtungen wie der Westen und Nordwesten werden noch besser, aber in besonders ungünstigen Richtungen wie Osten oder Süden steigert sich das Potenzial für schwächende Einflüsse.

Im Osten steht in diesem Monat sowohl der Jahresstern als auch der Monatsstern mit der Nummer 5. Er steht für Krankheiten und Hindernisse und ist mit dem Element Erde verbunden (an den Farben kannst du erkennen, mit welchen Elementen die Sterne verknüpft sind). Auch die ungünstige 2 im Süden ist mit dem Element Erde verbunden. Insbesondere in diesen beiden Himmelsrichtungen kannst du jetzt sehr gut mit Metallobjekten arbeiten, denn Metall schwächt die Erde. Also: Da wir Ostern vor der Tür haben, greif zum Beispiel gern zu Deko-Ostereiern aus Silber und Gold. Ist hier ein Schlafzimmer? Dann wähle in diesem Monat weiße Bettwäsche. Du kannst in beiden Richtungen aber auch weiße Blumen aufstellen. Das Element Holz (grün) kontrolliert Erde, Weiß ist eine Metallfarbe.

Obacht auch im Tai Qi im Herzen des Hauses. Hier steht im Hasenmonat die doppelte 7. Sie begünstigt Raub, Streit und Feuer. Hast du hier zufällig deine Küche, dann achte sorgsam darauf, dass die Geräte nicht unbeobachtet laufen. Hast du Meinungsverschiedenheiten? Dann solltet ihr sie nicht im Tai Qi ausfechten. Du kannst die Metallenergie der 7 durch das Element Wasser schwächen. Vielleicht nutzt du in diesem Monat hier schwarze und dunkelblaue Accessoires für Vasen, Kissen, Handtücher – je nachdem welcher Raum sich bei dir hier befindet.

Insektenerwachen und Tag- und Nachtgleiche

Mit dem Beginn des Hasenmonats startet auch wieder eine neue Qi- oder Klimaphase. Zwei davon gibt es jeden Monat. Ab 5. März steht uns das „Insektenerwachen“ bevor. Das ist der Zeitpunkt, wo plötzlich ein Schmetterling an dir vorbeiflattert. Daran kannst du ganz untrüglich erkennen, dass der Frühling schon da ist und nicht erst am 20. März kommt. Dann nämlich – mit der Frühjahrs-Tag-und-Nachtgleiche – startet die zweite Klimaphase im Monat Hase. Die Tage sind dann endlich wieder länger als die Nächte. Damit dominiert ab diesem Zeitpunkt die Yang-Energie. Kein Wunder, dass es uns dann alle wieder nach draußen treibt.

Ich wünsche dir jetzt einen energiereichen Hasen-Monat März. 

Deine Steffi

PS: Willst du mehr über die 5 Elemente erfahren und heraufinden, welches Element dir so richtig gut tut? Am 12. März startet meine KOMM IN DEIN ELEMENT Challenge. Du kannst dich hier einfach kostenlos anmelden.

SOS Feng Shui für Familien

Meine besten Feng Shui Tipps für dich 

Hol dir meine kostenlose Video-Serie "SOS Feng Shui für Familien"!  
* 7 Tage lang Tipps per Video und Checklisten gratis per E-Mail
* Feng Shui Hacks für die häufigsten Energieräuber in Familien
* außerdem jede Woche neue Tipps aus meinem Blog
Du kannst dich natürlich jederzeit von der E-Mail-Liste abmelden. Infos zum Datenschutz findest du hier.